Coaching und Beratung

 

Die Wörter Coach bzw. Coaching sind Ableitungen vom englischen Begriff Kutsche. Später wurde aus der von Pferden gezogenen Kutsche der Reisebus, der „motor-coach“.

Ein Coach sollte Sie daher,  von einem Aus­gangs­punkt, dem Beginn Ihrer Reise, sicher ans Ziel zu bringen.

Nun wissen die Wenigsten, die ein Coaching buchen, wohin Sie exakt wollen - viel häufiger ist es ein subtiles Gefühl, dass irgendetwas nicht stimmt; dass es so, wie es ist, nicht mehr weitergeht.

Die erste Aufgabe eines Coach ist daher den Blick­winkel zu verändern: von der augenblicklichen Situation des Festgefahrenseins, auf ein mögliches Ziel. Und auch, wenn während der Reise neue Herausforderungen auftauchen, die zu Umwegen zwingen, so sollte der Coach das vereinbarte Wunschziel immer im Auge behalten.

Ein Coaching ist nämlich nie „weg von“, sondern immer „hin zu“.

 

Wer nicht weiss,
wo er hin will,
braucht sich nicht zu wundern,
wenn er ganz woanders
ankommt.

Mark Twain