Positionsbestimmung & Zielfindung

Die meisten glauben zu wissen, was sie wollen.
Beginnen wir aber ein Ziel zu verfolgen, zerplatzt es oftmals wie eine Seifenblase oder
die Umsetzung wird schleppend und schwer.
Solche Ziele haben keine Verbindung zu uns, es sind fixe Ideen - zumeist die anderer.

Die meisten Klienten kommen mit einem klar definierten Ziel in eine Beratung. Bei näherer Betrachtung stellt sich jedoch häufig heraus, dass weder das Ziel, noch der Antrieb es zu erreichen, ein Fundament hat.

Solche Ziele sind fremdbestimmt und von Glaubensätzen anderer, oft aus dem Elternhaus oder der Umgebung, getrieben.

Coaching zur „Positionsbestimmung und Zielfindung“ ist eine Möglichkeit zu erspüren, was ICH wirklich will, was MEINE Werte sind.

Eine „Positionsbestimmung und Zielfindung“ geht über einen ganzen Tag. Wir beginnen mit dem was Sie wollen und hinterfragen jede Ihrer Aussagen kritisch.

Im zweiten Schritt sammeln wir Ihre Träume und Visionen, dass was Sie zur Seite gelegt und auf später verschoben haben.

Im dritten Schritt klären wir, für wen und warum Sie sich auf­gaben und welche Möglichkeiten Sie haben, Ihr Leben wieder in Besitz zu nehmen.

Wir arbeiten dabei auch mit Ihrem Hang unbequeme Dinge zu vermeiden und daran alte, nicht mehr angemessene, Glaubenssätze abzulegen bzw. durch neue kraftvolle zu ersetzen.

Am Ende legen wir einen Massnahmenplan fest, der Sie unterstützt den ausgearbeiteten Weg zu gehen.

Das Ergebnis einer „Positionsbestimmung und Ziel­findung“ weicht erfahrungsgemäss von Ihren Vorstellun­gen und Zielen, mit denen Sie die Praxis betraten, ab. Es ist weiter und kraftvoller.

Was Sie davon, wann und wie umsetzen, liegt ganz bei Ihnen.

In jedem Fall nehmen Sie den Geschmack mit, wie es sich jenseits der Komfortzone anfühlt - ein Wissen über die vielen in Ihnen schlummernden, aber noch nicht erschlossenen, Potenziale.

 

In Überlegungen zu Stärken und Schwächen muss auch jenes Wissen einbezogen werden, dass scheinbar selbstverständ­liche Dinge zum Inhalt hat.

Sun Tsu (Über die Kriegskunst)